Verkostung 05.08.22 - 15:00 bis 18:00 Uhr 

!!! Fleisch trifft Bier !!!

Robert Wöckinger & Armando Kunz
vom Buchholz Bräu verkosten ihr eigen gebrautes Bier.

4 verschiedene Sorten Bier könnt ihr kosten - wer kann da schon "nein" sagen?

Familie Diwold vom Kirnbauernhof hat ihre leckeren Schweinefleischprodukte ihrer Wanderschweine zum verkosten dabei.

Zum gekühlten Bier ein Stückchen gegrilltes Fleisch - das ist doch was.

Diesen Freitag bekommt der Gaumen wieder herausragende Genüsse zum kosten.

Verkostung unserer Milchrodukte am 03.06.22 von 15:00 - 18:00 Uhr im Marktplatzl

Verkostung unserer Milchprodukte

Familie Mayrhofer Stöckl, Familie Seiberl und Familie Mayrhofer verkosten ihre Produkte am 03. Juni 2022 von 15:00 - 18:00 Uhr im Marktplatzl.

Tolles Rahmenprogramm

Es wird eine Melkstation und ein Gewinnspiel geben.
Für Spaß ist gesorgt!
Kommt vorbei! Wir freuen uns auf euch!

Neue Lieferanten im Marktplatzl

Familie Hinterplattner aus Mauthausen beliefert und mit Maibeeren und Marillenprodukten.
Familie Payrleitner aus Saxen bereichern unser Marktplatzl mit leckeren Afro Wels Erzeugnissen.

Seit 2020 bewirtschaften wir, Theresa und Simon Hinterplattner, den Spitzlehner Hof in Mauthausen. Wir starteten mit biologischem Obstbau, genauer gesagt mit dem Anbau von Obstraritäten.
Ab Ende Mai sind die leckeren Produkte im Marktplatzl erhältlich.

Die von uns kultivierten Maibeeren, auch Haskap genannt, werden erntefrisch aus Handpflückung bzw. als geschüttelte Ware für Verarbeitungs- zwecke an unsere Kunden verkauft. Ein wesentlicher Teil der Ernte wird zu Marmelade weiterverarbeitet.

Mit 8 Hauptsorten erreichen wir eine große Spreitung der Reifezeit. Diese startet Mitte Juni mit der extrem frühen Maya Cot und endet Anfang September mit der spätreifen Farely.

Unsere Marillen werden hauptsächlich erntefrisch an unsere Kunden verkauft. Ein kleinerer Teil der Ernte wird zu Nektar und Marmelade veredelt.

Afro Welse

Familie Sebastian & Martina Payrleitner liefern ab 26.05.22 frischen Fisch in unser Marktplatzl.

Der Afro-Wels zeichnet sich durch sein wohlschmeckendes, festes und rotes Fleisch aus, ist praktisch grätenfrei und bleibt beim
Braten, Grillen und Dünsten in Form.
Das Kreislaufsystem:
Aquaponik ist ein intelligentes, nachhaltiges System um Speisefische und Gemüse gemeinsam in einem Kreislauf zu ziehen.

bis zu 95% weniger Wasserverbrauch
bis zu 75% weniger Energieverbrauch
bis zu 90% weniger Platzverbrauch

Grillgut im Marktplatzl

 
Die Grillsaison hat begonnen und wir haben eine Auswahl an Grillgut in unseren Kühlschränken : Karree, Grillbauch, Würstln, Pfefffergriller, Steaks und Baguettes .
Für ein leckeres Tzatziki gibt es ebenfalls Sauerrahm, Tropfen und Joghurt - hier ein Rezept zur Inspiration :
https://www.grillkameraden.de/tzatziki-selber-machen.../

Das Geschenk für regionale Genießer!

Die Marktplatzl Gutscheinkarte ist da!

  • Erhältlich beim Kassenpult im Marktplatzl 
  • Einfach aufgedruckten Strichcode scannen und mit dem gewünschten Betrag aufladen 
  • Mit Bankomatkarte bezahlen 

Fertig zum Verschenken!

Fulminanter Start für das Leader-Projekt „Rieder Regionalladen Marktplatzl"

Trotz kühler Temperaturen kamen unzählige Besucher, um den neuen Selbstbedienungsladen zu sehen und gleich einzukaufen. Unter den Besuchern waren auch zahlreiche Ehrengäste, darunter von der Leader-Region Perg-Strudengau Obmann Nationalrat Bürgermeister Nikolaus Prinz, Leader-Obmann-Stellvertreter Franz Haslinger und Geschäftsführer Manfred Hinterdorfer. Außerdem kamen Landesbäuerin Johanna Haider, Bezirksbauernkammer-Obfrau Rosemarie Ferstl und Bezirksbäuerin Bürgermeisterin Barbara Payreder. Nach der feierlichen Eröffnung nutzten viele die Möglichkeit, die regionalen Lieferanten des Marktplatzl kennenzulernen. Beim Einkauf beim Genussmarkt am Vorplatz konnte man deren Produkte verkosten und mit den Produzenten ins Gespräch kommen.

"Genau so ein Geschäftsformat hat gefehlt"

Umrahmt wurde die Eröffnungsveranstaltung von einem Ensemble der Marktmusikkapelle Ried, den Rieder Schuhplattlern und einem tollen Kinderprogramm samt Pferdekutschenfahren und Hüpfburg. Die Initiatoren des Projektes freuen sich über den gelungenen Start ihres "Marktplatzl": "Man merkt am Interesse der Besucher, dass in Ried genau so ein Geschäftsformat gefehlt hat. Die Menschen wollen die hochwertigen Erzeugnisse der örtlichen Landwirte kaufen, sie sind offen und bereit für den regionalen und saisonalen Konsum. Es muss halt einfach und bequem sein - und genau das haben wir mit dem 'Marktplatzl' geschafft", freut sich die Obfrau des Projektträgervereins Romana Peterseil.

Täglich von 5 bis 24 Uhr ist geöffnet

Der Rieder Selbstbedienungs-Regionalladen befindet sich direkt in der Raiffeisenbank und ist ab sofort täglich von 5 bis 24 Uhr geöffnet. Ein weiteres Highlight ist der Frischmilchautomat im Außenbereich, hier kann man täglich von 0 - 24 Uhr frische Milch der Familie Mayrhofer zapfen.
Weitere Infos: www.marktplatzl-ried.at

Mühlviertel.tv war auch bei der Eröffnung dabei. Den TV-Bericht finden Sie >>hier.